1. Dezember 2020 | Allgemein

Gottesdienste während der Corona-Zeit

Liebe Geschwister,

es finden reguläre Gottesdienste in den Gemeinderäumen statt, an denen auch online oder via Telefon teilgenommen werden kann. Dabei halten wir uns an die coronabedigten Vorgaben.

Für den Gottesdienst vor Ort ist zu beachten:

  • Mindestabstand von 1,5 m für Angehörige von unterschiedlichen Hausständen.
  • Es gilt eine FFP2-Maskenpflicht, auch am Platz.
    Wir verzichten auf das gemeinsame Singen.
  • Entsprechende Hygienekonzepte werden umgesetzt, dazu gehört die Dokumentation der Teilnehmer in den Gemeinderäumen.
  • Teilnehmen sollte nur, wer gesund ist und nicht an Erkältungssymptomen o.ä. leidet.
  • Kindergottesdienste finden (außer in der Ferienzeit) aktuell online um 9.30 Uhr statt.
  • Während des Lockdowns wird empfohlen, am Gottesdienst online teilzunehmen.

Gottvertrauen
„Wer im Schutz des Höchsten wohnt, bleibt im Schatten des Allmächtigen. Ich sage zum HERRN: Meine Zuflucht und meine Burg, mein Gott, ich vertraue auf ihn!” Psalm 91,1-2
Auf Gott vertrauen heißt, sich nicht um sich selbst sorgen zu müssen, sondern sich von Gott versorgt zu wissen. Er ist besorgt um uns und dafür sind wir von Herzen dankbar.

Wer Fragen hat oder wer einen Zugang für den Online-Gottesdienst via Video-Livestream oder Telefon haben möchte, kann sich gern an Arnold Burklin wenden.

Mit Vertrauen und Hoffnung
Die Gemeindeleitung

[Stand: 04. April 2021]